Dr. Mikao Usui

 

Reiki

 

 

Einführung

 

Das Wort Reiki kommt aus dem Japanischen und bedeutet universelle Lebensenergie.
(Rei = universelle, ki = Lebensenergie).

 

Wenn ein Mensch in harmonischer Art und Weise von Lebensenergie durchströmt wird, fühlt er sich körperlich, emotional und geistig vollkommen gesund.

 

Reiki beinhaltet die Fähigkeit, diese Lebensenergie zu aktivieren, um diesen harmonischen Energiefluss im Körper (wieder-) herzustellen und dadurch Heilung im ganzheitlichen Sinne zu fördern.

 

Begründet wurde Reiki durch Dr. Mikao Usui (1865 – 1926). Er war Leiter einer buddhistischen Priesterschule in Kyoto, Japan.

 

Behandlungsmethode

 

Bei einer Reiki-Behandlung wird die Heil-Energie durch Auflegen der Hände auf bestimmte Körperpositionen (am bekleideten Körper) übertragen. Die Behandlung findet in einer angenehmen, entspannten Atmosphäre statt.

 

Anwendungsgebiete (Beispiele)

 

Reiki wirkt auf der körperlichen, emotionalen und geistigen Ebene in einer ausgleichenden Art und Weise und eignet sich besonders in folgenden Bereichen:

 

  • Gesundheitsvorsorge
  • Entspannung, Streßabbau
  • Steigerung der Lebensfreude
  • Lösung von Blockaden
  • Erhöhung der Lernfähigkeit

 

Behandlungsdauer: 60 Min., Ausgleich: 65,- €

 

Reiki ist auch zur Selbstbehandlung (nach entsprechender Einstimmung in die Reiki-Energie) geeignet und für alle Menschen leicht zu erlernen.

 

Die Einstimmung in die Reiki-Energie empfiehlt sich besonders für Menschen, die in pflegerischen oder medizinischen Berufen arbeiten und Reiki zur Unterstützung ihrer Behandlung einsetzen möchten.

 

Hierzu biete ich entsprechende Seminare zur Einstimmung in die Reiki-Energie (Grad 1-7) an.

Sollten Sie sich noch nicht für eine Behandlung oder ein Seminar entscheiden können und möchten weitere Informationen über Reiki erhalten, so sind Sie herzlich eingeladen, an einem der Meditations-Abende (Termine siehe unter "Seminare") teilzunehmen oder einen Gesprächstermin mit mir zu vereinbaren.

 

Ich freue mich auf Ihren Besuch!

 
 
 
   
 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Erich Schmitt