Reiki-Seminare 2018:

 


1. Grad: 24.01.18 (10 - ca. 17 Uhr), 25.01.18 (13 - ca. 17 Uhr)

2. Grad: 17.03.18 (10 - ca. 17 Uhr), 18.03.18 (13 - ca. 17 Uhr)

3a. Grad: 21.04.18 (10 - ca. 17 Uhr), 22.04.18 (13 - ca. 17 Uhr)

3b. Grad: 05.05.18 (10 - ca. 17 Uhr), 06.05.18 (13 - ca. 17 Uhr)

4. Grad: 23.06.18 (14 - ca. 17 Uhr)

5.+6. Grad: 20.10.18 (10 - ca. 17 Uhr)

7. Grad: 10.11.18 (14 - ca. 17 Uhr) 


 

Weitere Kurstermine sind auf Anfrage möglich,

Bitte schriftlich anmelden (e-mail genügt).

 

 

Energieausgleich:

 

1. Grad: € 150,-

2. Grad: € 250,-

3a. Grad: € 350,- (Reiki-Meister)

3b. Grad: € 450,- (Reiki-Lehrer)

3a und 3b-Grad kombiniert: € 650,-

4. Grad: € 100,-

5. + 6. Grad: € 200,- (für beide Grade)

7. Grad: € 100,-
 

 

Für wen sind Reiki-Seminare hilfreich?

 

Reiki hat sich besonders in der Gesundheitsprophylaxe, zur Lösung von Blockaden, zur Entspannung sowie zur Steigerung der Lebensfreude bewährt.


 

Inhalte des 1. Grades

 

Während dieses Seminars werden Kenntnisse zur Anwendung der Reiki-Energie bei sich selbst und bei anderen vermittelt. Die Themen im Einzelnen:

 

- Die Entstehung des Usui-Reiki

- Die 5 Reiki-Prinzipien

- Gründliche Einstimmung in die Reiki-Energie (4x)

- Chakren-Lehre / Chakren-Ausgleich

- Entspannungsübungen und Meditation

- Reiki-Selbstbehandlung / Weitergabe von Reiki

 

 

Inhalte des 2. Grades

 

Die Einstimmungen in den 2. Grad ermöglichen es, unter Zuhilfenahme von Symbolen und Mantren, die Reiki-Energie über Raum und Zeit zu versenden sowie unbewußte Heilungsblockaden aufzulösen. Die Themen im Einzelnen:

 

- Erlernen der Symbole (Zeichnen, Bedeutung, Affirmationen) und Mantren
- Anwendung und Zuordnung der Symbole
- Aktivierung der Symbole
- Anwendungsbeispiele
- Gründliche Einstimmung in die Symbole des 2 Grades
- Entspannungsübungen und Meditation

 

 

Inhalte des 3a- Grades (Reiki-Meister)

 

Nach längerer Übungszeit (Selbstbehandlung, Fremdbehandlung, Mental- und Fernbehandlung) besteht die Möglichkeit der Einstimmung in den Meister-Grad. Das persönliche Wachstum auf allen Ebenen wird hierdurch beschleunigt. Die Themen im Einzelnen:

 

- Erlernen des Meister-Symbols (Zeichnen, Bedeutung, Affirmation, Mantra)

- Anwendung und Zuordnung des Meister-Symbols
- Aktivierung des Meister-Symbols

- Anwendungsbeispiele
- Gründliche Einstimmung in das Meister-Symbol (2x)
- Entspannungsübungen und Meditation

 

 

Inhalte des 3b- Grades (Reiki-Lehrer)

 

In diesem Seminar (dem Lehrer-Grad) wird das Wissen vermittelt, um andere im Rahmen von Reiki-Seminaren in die Grade 1-4 einstimmen zu können. Die Themen im Einzelnen:

- Anforderungen an den Reiki-Lehrer
- Ablauf der Einstimmungen des 1.-4. Grades
- Vorschläge zum Kursablauf 1.-4. Grad
- Gründliche Einstimmungen in den Lehrer-Grad (3x)
- Entspannungsübungen und Meditation

 

 

Inhalte des 4. Grades

 

Die sog. Großmeistergrade (ab dem 4. Grad) führen zu einer weiteren Energiesteigerung des Reiki-Praktizierenden.  Die Themen im Einzelnen:

 

- Erlernen der Symbole für das Herz- und Halschakra (Zeichnen, Bedeutung, Affirmation, Mantra)

- Anwendung und Zuordnung der Symbole
- Aktivierung der Symbole

- Anwendungsbeispiele

- Gründliche Einstimmung in die Symbole

 

Inhalte des 5. und 6. Grades

 

Die Großmeistergrade 5+6 sind vor allem für Reiki-Lehrer hilfreich, da sie eine qualitative Verbesserung bei der Weitergabe der Reiki-Energie bewirken. Die Themen im Einzelnen:

 

- Erlernen der Symbole DCW und DFS (Zeichnen, Bedeutung, Affirmation, Mantra)

- Anwendung und Zuordnung der Symbole
- Aktivierung der Symbole

- Anwendungsbeispiele (z.B. Aura- und Chakra-Reinigung, telepathische Reiki-  Weitergabe,

   Übermittlung von Botschaften u.a.)
- Gründliche Einstimmung in die Symbole
- Entspannungsübungen und Meditation

 

 

Inhalte des 7. Grades


In diesem Großmeistergrad werden 2 weitere Symbole übermittelt: 

 

- das Stirnchakra- und

- das Weisheitssymbol.

 

Weitere Themen:

 

- Spirituelles Wachstum

- das Erkennen von größeren Zusammenhängen und

- die Schulung des 3. Auges 

 

 

JETZT BUCHEN


 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Erich Schmitt